Nachtschwestern: das sind vier Frauen auf der Bühne. Singend, spielend, flüsternd, schreiend, lachend, weinend, schreibend, lesend....

 

In den Tiefen der Nacht graben wir nach Geschichten, die erzählt wurden und erzählt werden wollen, steigen hinunter in die Keller und Höhlen der Märchen und Legenden und bringen sie von dort nach oben, verpackt und neu gewoben, manchmal erkennbar und manchmal ganz neu. 

Die Nachtschwestern sind:

Angela      Mohr

Texte,

Stimme,

Gesang

Asgard

Musik,

Stimme,

Gesang,

Monochord, Akkordeon

Isabel Eichenlaub

Musik,

Stimme,

Cello

Sigrid Artmann

Kalligraphien